Sprechstundenregelung "Corona-Pandemie-Situation"

Ihre Gesundheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiter ist uns wichtig.


Wir haben unsere Sprechstunde und sämtliche Praxisabläufe auf Ihren Schutz ausgerichtet. Dies hat zur Folge dass in der regulären Sprechstunde kein Ansteckungsrisiko besteht. Es besteht in unseren Praxisräumen eine FFP 2 Maskenpflicht.

 

Neben dem regulären Praxisbetrieb haben wir eine zeitlich getrennte Erkältungs- und Infektionssprechstunde eingerichtet.


Sollten Sie eine Erkältung, grippale Beschwerden (Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Abgeschlagenheit) oder Fieber haben, kümmern wir uns um sie ausschließlich im Rahmen der Erkältungs- und Infektionssprechstunde.


Telefonische Voranmeldung erforderlich.

Bleiben Sie uns gesund!


Ihr Dr. Kleiman und das Consilio Team 

Update Booster Impfungen im Consilio Stand 20.02.2022

Liebe Patienten,

wir möchten Sie bezüglich der Booster Corona-Impfung informieren. Gerne begleiten wir Sie weiterhin auf dem Weg aus der Pandemie. Wir haben intensiv mit Booster Impfungen (Moderna bzw. Biontec/Pfizer) begonnen. Gerne nehmen wir Ihre Anfragen per Email an und bearbeiten diese zeitnah. Bitte geben Sie Namen, Vornamen, Geburtsdatum, Name der Krankenkasse und eine Rückrufnummer an. Bitte sehen Sie von telefonischen Anfragen und Praxisbesuchen ab.


Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Dr.Kleiman und das Consilio Team

Booster Impfungen gegen COVID 19 Infektion
Impfstoff: Moderna/Biontech/ Pfizer /Comirnaty
Betrifft Patienten mit einem festen Termin zur Moderna/Biontech Impfung in unserer Praxis

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Impfaktion in unserer Praxis parallel zu einem sehr umfangreichen Praxisalltag abläuft. Für einen möglichst effektiven Ablauf müssen sich alle an die unten stehenden Regeln halten. Bitte folgen Sie der unten stehenden Anweisung.

  1. Für die Impfung müssen Sie gesund (frei von einer akuten Erkrankung sein)

  2. Sie entlasten uns enorm, wenn Sie alle offenen Fragen im Vorfeld über die Impfung klären und auf das Aufklärungsgespräch durch den Arzt verzichten. Ausführliche Informationen können Sie der Homepage des Robert Koch Instituts www.rki.de entnehmen

  3. Bitte sagen Sie den Termin bei Verhinderung frühzeitig ab

  4. Bitte kommen Sie pünktlich zum Termin

  5. Teilen Sie uns bitte vor Ort mit, wenn Sie zu Allergien neigen, Angst vor Spritzen haben und bereits einmal eine anaphylaktische Reaktion hatten

  6. Bitte bringen Sie zu den Terminen Ihre Versichertenkarte und Ihren Impfausweis mit

  7. Folgende Dokumente müssen ebenfalls zum ersten Termin ausgedruckt, ausgefüllt und unterschrieben mitgebracht werden: